Fokus Studikit

In diesem Beitrag geht es um den Begriff „Studikit“ aus der angewandten INKOBA Wissenstechnologie. Markenbotschafter kennen die Bedeutung und wissen, um den Hintergrund seiner Verwendung.

Was ein Studikit ist

Jedes Studikit ist eine digitale Anwendung für Lernende. Sie enthält digitalisiertes Wissensgut, welches in Form einer Sammlung von Tutorials für  teamgestütztes Selbstlernen im und für den Prozess der Arbeit zweckentsprechend und nutzerbestimmt produziert wird und geschützt, z.B. in Smartbooks verwaltet werden kann.

Studikits werden aus einzelnen Tutorials nach Kernthemen zusammengestellt. Die Tutorials eines Studikits unterscheiden sich nach ihrem digitalisierten Wissensgutanteils, insbesondere nach dem Gewusst-was, dem Gewusst-wie und dem Gewusst-warum.

Studi Kids können zum Gegenstand von individueller oder gemeinschaftlicher Nutzung gemacht werden. Dazu werden sie zum Beispiel in eine Smartbook Anwendung geladen. Das kann eine Teambook- oder eine Chefbuch-Anwendung sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.