Fokus INKOBA Start ANGEBOTE

Dieser Beitrag wurde verfasst, um eines der drei Angebotspakete der INKOBA Wissenstechnologie im Kontext von Werte- und Nachhaltigkeitsmanagement zu verdeutlichen, nämlich das Liefer- und Leistungspaket INKOBA Start.

Schaubild zur Übersicht

Erläuterungen

Das Beitragsschaubild zeigt mit der Lupe auf wichtige interne Entwicklungsprozesse einer Organisation. Insbesondere soll dieses Schaubild die Entwicklung von Haltung als Basis vielfältiger Entscheidungen in den Vordergrund der Gedanken ziehen.

Betrachtet man zunächst die Entwicklungsprozesse als Ganzes, dann lassen sich schnell einzelne Systemkomponenten erkennen, die eine spezielle Wirkung auf die jeweiligen Entwicklungsergebnisse haben. Diese Komponenten sind im Außenkreis dargestellt und können aus der Perspektive des Werte- und Nachhaltigkeitsmanagement im Fokus der Management ZIELE aufgelistet werden.

Die in diesem Modell verwendete Systematik der Management ZIELE gestattet eine klare Sicht auf abgrenzbare Artefakte vom KAPITAL, was das Messen und Bewerten seiner Ausprägung zum Zweck der Erarbeitung von Grundlagen für gute nachhaltige Managemententscheidungen qualitativ und quantitativ auf ein hohes Niveau heben kann.

Mit dieser Darstellung lassen sich gedanklich transparent und überschaubar Zusammenhänge erkennen, die sich einfach dem Fokus der Management ZIELE und dem Fokus der Kapital WERTE zuordnen lassen. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Anwenden von INKOBA, der angewandten Wissenstechnologie für nachhaltige Entwicklungsprozesse.

Das Beitragsschaubild zeigt einen weiteren wichtigen Zusammenhang, nämlich die Verteilung von Anteilen am Werte- und Nachhaltigkeitsmanagement und diesbezüglich die Ausgestaltung von unterschiedlichen Plattformen zu individuellen, kollektiven, wissenstechnologischen, kulturellen, Ökonomischen und global-gesellschaftlichen diskursethischen Auseinandersetzungen.

Schließlich geht es nicht allein um Auseinandersetzungen sondern um die digitale Unterstützung von Wissensarbeit auf interne und externe Entwicklungsprozesse. Hierzu zeigt das Beitragsschaubild Konfigurationsangebote der INKOBA Wissenstechnologie. Es sind dies Chefbuch-, Studikit-, Teambook- und Mitarbeiter-Apps.

Es kann hilfreich sein, sich auch über die zwei anderen INKOBA-Angebote, nämlich dem Angebot INKOBA Cloud und dem Angebot INKOBA Service zu informieren, wenn man sich mit zeitgemäßem Werte- und Nachhaltigkeitsmanagement auseinandersetzen will.

Es sei angemerkt, dass in diesem Beitrag nicht auf die externen sondern nur auf die internen Entwicklungen eingegangen wurde. Weitaus breiter ist das Angebot der INKOBA Wissenstechnologie für ihre Anwendung auf externe Ziele, wie sie zum Beispiel in der AGENDA 30 formuliert wurden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.