Fokus INKOBA-Online-Shops

Dieser Beitrag kann Einsteigern helfen, sich den Gegenstand, Nutzen und die Handhabung eines INKOBA-Online-Shops bewusstzumachen, um für sich selbst oder andere neue Sinnmöglichkeiten abzuleiten und vielleicht auch markengerecht erste Schritte für aktive Wissensarbeit für den Prozess der Arbeit zu gehen. Diese Übersicht beleuchtet stichwortmäßig das INKOBA-Online-Shop-Konzept von INKOBA, dem System angewandter Wissenstechnologie.

Zur Orientierung

Das lNKOBA Shopsystem besteht aus drei passwortgeschützten Shops, deren Zugang nur über eine aktive Passwortanfrage möglich ist. Die INKOBA-Online-Shops gibt es:

  • für Führungs- und Verwaltungspersonal, für die Bestellung der Produktkonfiguration: Chefbuch by INKOBA
  • für Aus- und Weiterbildungsteams, für die Bestellung der Produktkonfiguration: Studikit by INKOBA
  • für vernetzte Leistungsteams, für die Bestellung der Produktkonfiguration: Teambook by INKOBA

Im INKOBA-Online-Shop können zugangsberechtigte Besucher Details nachlesen, interaktiv Bestellspezifikationen zusammenstellen und diese als konkrete Anfrage an den INKOBA-Kundenservice posten (info@inkoba.com). Hier folgen einige Punkte, die im INKOBA-Online-Shop zusammengestellt werden können:

Cheffbuch – Anfragen

  • Führungsebene?
  • Führungszielstellung?
  • Organigramm?
  • Führungsaufgaben?
  • Projekte und Teams?

Studikit – Anfragen

  • Fachbereich?
  • Sachgebiet?
  • Themenschwerpunkt?
  • Teamgröße?
  • Nachhaltigkeitsbegehren?

Teambook – Anfragen

  • Zweck der Teambildung?
  • Größe des Teams?
  • Status vom digitalen Umfeld?
  • Zu registrierende Mitglieder?
  • Projektvision?
  • Arbeitsplan?
  • Status der Werte-Kultur?

Nachdem im Kundenservice eine Online-Spezifikation eingegangen ist, läuft intern folgender Prozess ab:

  • Kundenkontakt aufbauen
  • Spezifikation hinterfragen
  • Internen Projektleiter verpflichten
  • Angebot erstellen und bei Bedarf präsentieren
  • Vertragsabschluss erreichen

Folgende Teilprozesse können dann erforderlich sein:

  • Produktkonfiguration des entsprechenden Shops verfügbar machen (Chefbuch, Studikit, Teambook)
  • Planen, vorbereiten, durchführen und auswerten von Arbeitstreffen mit den Kunden (Gegenstand der externen Projektleitung).
  • Durchführung zusätzlicher Leistungen wie Beratung, IT-Administration und Coaching nach besonderen Vereinbarungen im Rahmen des gültigen Kooperationsvertrages. (spezielle Leistungen des INKOBA Markenkonzeptes)

Die beim deutschen Patent und Markenamt eingetragenen Marken lauten:

  • Teambook by INKOBA®
  • Digitale-Teambildung®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.